HomeHeader
Home
Autor
Aktuell
po-russki
Kommentare
Interviews
Reportagen
Meist gelesen
Politik - Kultur
Wirtschaft
Staaten - Regionen
Foto - Radio - Service
Suchen
 
Donezk und Lugansk werden zu "eingefrorenen Konflikten" Drucken
von Ulrich Heyden   
Samstag, 25. Juni 2016
Das Abkommen von Minsk ist noch immer nicht umgesetzt. Moskau versucht die Volksrepubliken zu bändigen, die von gemeinsam mit Kiew organisierten Wahlen schon nichts mehr wissen wollen
In Westeuropa gibt es Entspannungssignale. Der Senat Frankreichs hat sich kürzlich für eine schrittweise Lockerung der gegen Russland verhängten Sanktionen ausgesprochen. Für eine schrittweise Lockerung plädiert auch Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Außenminister Franz-Walter Steinmeier kritisierte in der Bild am Sonntag sogar das Nato-Manöver in Polen und sprach von "Säbelrasseln". Weiterlesen in Telepolis
 
Eurasia.dok-Festival in Smolensk - Wie entstehen Farbrevolutionen? Drucken
von Ulrich Heyden   
Samstag, 18. Juni 2016

In der westrussischen Stadt Smolensk fand Anfang Juni das Film-Festival Eurasia.dok mit dem Themenschwerpunkt „bunte Revolutionen“ statt. Regisseure aus Russland, Weißrussland, der Ukraine, Deutschland und den USA zeigten in Dokumentarfilmen auf, wie Farbrevolutionen entstehen. RT sprach mit den Regisseuren, Zuschauern und dem Festival-Direktor über das Phänomen und die Hintergründe der sogenannten Farbrevolutionen. Weiterlesen bei RTdeutsch

 
Zarenschlamm ist billig Drucken
von Ulrich Heyden   
Mittwoch, 15. Juni 2016
Krim - Die Halbinsel wird wieder zum Magneten für Touristen. Sie kommen bei weitem nicht nur aus Russland
 
Wenn hinter den Bergketten bei Jalta die Sonne untergeht, ist an der Hafenpromenade noch viel los. Rollschuhfahrer, Kinder in Tret-Mobilen, Radfahrer und Flaneure bevölkern das Areal zwischen Hafenbecken und Lenin-Denkmal. Im Wasser dümpeln Yachten und Barkassen.

weiter …
 
 
ru mos eis-labyrint park sokolniki foto heyden 2013-.jpg