Site under construction
HomeHeader
Home
Autor
Aktuell
Film & Clips
Bücher
po-russki
Kommentare
Interviews
Reportagen
Meist gelesen
Politik - Kultur
Wirtschaft
Staaten - Regionen
Foto - Radio - Archiv
Suchen
 
aktuell erschienene Texte
Georgische Privatfehde oder Umsturzpläne? Drucken
von Ulrich Heyden   
Mittwoch, 10. Oktober 2007

Ex-Verteidigungsminister widerruft im Gefängnis offenbar unter Druck seine Anschuldigungen – und wird freigelassen.

In Georgien ereignet sich Erstaunliches. Präsident Michail Saakaschwili und der ehemalige Verteidigungsminister Irakli Okruaschwili – beide kämpften vor drei Jahren gemeinsam in der sogenannten Rosenrevolution – sind in einen Machtkampf verwickelt. Sprecher der Präsidentenpartei „Einige Nationale Bewegung“ behaupten, Okruaschwili habe einen Staatsstreich geplant.

weiter …
 
Über den Tod hinaus Drucken
von Ulrich Heyden   
Samstag, 6. Oktober 2007
"Anja! Ich hoffe, Ihre Seele hört mich. Ich danke Ihnen für alles, was Sie getan haben, indem Sie sich geopfert haben. Entschuldigen Sie, dass wir Sie nicht schützen konnten." Diese Worte spricht Waleri, ein ehemaliger Militär, ins Telefon. Die Redaktion der Nowaja Gaseta hat zum Todestag von "Anja", wie die Journalistin von Freunden genannt wird, noch einmal das Handy der Journalistin angestellt. Einige Anrufe veröffentlichte das Blatt.
weiter …
 
Insel der Zärtlichkeit Drucken
von Ulrich Heyden   
Freitag, 5. Oktober 2007

Zu Besuch auf einer Internationalen Tango-Woche in den Niederlanden.

In jedem Sommer findet in der Tango-Schule El Corte in der holländischen Kleinstadt Nijmegen eine Internationale Woche statt. Die Idee von El-Corte-Gründe Eric Jeurissen ist genial, insbesondere für Tango-Tänzer, die weit anreisen und wie die Russen auch noch aufwendige Visa-Prozeduren bewältigen müssen. Ein Bericht für "Tangodanza"

weiter …
 
Wladimir Putin denkt an Wechsel ins Premiersamt Drucken
von Ulrich Heyden   
Dienstag, 2. Oktober 2007

Präsident Wladimir Putin will bei den Parlamentswahlen im Dezember antreten und - wenn möglich - danach den Posten des Regierungschefs übernehmen.

Wird er Chef eines großen russischen Unternehmens - etwa des Energie-Riesen Gazprom? Findet er einen Trick, um doch noch eine weitere Amtsperiode Kreml-Chef zu bleiben? Oder verbringt er die nächsten Jahre vor allem mit Fischen und Jagen in Sibirien? Schon lange rätseln Politologen und die russische Öffentlichkeit, was Russlands Präsident Wladimir Putin machen wird, wenn im März nächsten Jahres seine zweite Amtszeit ausläuft. Für eine dritte Periode kann Putin nicht kandidieren. Das verbietet die russische Verfassung - zumindest in ihrer derzeitigen Form.

weiter …
 
Machtkampf zwischen den Rosenrevolutionären Drucken
von Ulrich Heyden   
Dienstag, 2. Oktober 2007

Zwischen den einstigen „Rosenrevolutionären“ ist ein erbitterter Streit ausgebrochen.

Zwei Tage nachdem der ehemalige georgische Verteidigungsminister Irakli Okruaschwili dem Präsidenten Michail Saakaschwili Korruption und Mord-Pläne gegen politische Gegner vorgeworfen hatte, wurde er von der Polizei verhaftet. Ein Bericht für das Eurasisches Magazin

 
<< Anfang < Vorherige 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 971 - 975 von 1060