Im tiefsten Sibirien: Zu Besuch bei einem russischen Flugzeugbauer
von Ulrich Heyden   
Montag, 8. Mai 2017

Die Flugzeugfabrik im sibirischen Irkutsk produziert nicht nur Suchoi- und Jak-Militärflugzeuge, sondern auch das Passagierflugzeug MC-21. RT-Reporter Ulrich Heyden bekam die Erlaubnis, zwei Hallen der ansonsten für Ausländer gesperrten Fabrik zu besuchen.

Im hellen Grün leuchten die Segmente des neuen russischen Passagierflugzeuges MC-21 in der riesigen Halle der sibirischen Flugzeugfabrik Irkut. Die Produktionsstraße für das neue Flugzeug ist hochmodern. So sind unter anderem Nietautomaten der Firma Kuka aus Augsburg im Einsatz. Weiterlesen bei RT deutsch