19. April 2007

Die "Nicht-Einverstandenen"

Das Oppositionsbündnis "Das andere Russland" hatte Mitte April 2007 in Moskau und St. Petersburg zu einem "Marsch der Nicht-Einverstandenen" aufgerufen. Obwohl sich in beiden Städten jeweils nur einige Tausend Menschen versammelten, ging die Polizei-Sondereinheit OMON mit großer Härte gegen die Demonstranten vor. Ich stand zusammen mit ratlosen und wütenden Menschen am Moskauer Puschkin-Platz vor einer Polizeikette und fragte mich, ob noch Steigerungen möglich sind.

Teilen in sozialen Netzwerken
Im Brennpunkt
Video