Ulrich Heyden

Journalist - Moskau - Berichte, Analysen & Videos

Moskau 1992. Ich erinnere mich. Viele Wohnungen hatten kein Telefon. Manchmal gab es nur eine Telefonleitung für zwei Wohnungen. Man konnte nicht telefonieren, wenn der Nachbar gerade sprach. Heute wird sogar in der U-Bahn telefoniert und gechattet. Der Wandel Russlands ist atemberaubend. Moskau und St. Petersburg bekamen ein modernes Verkehrssystem. Die westlichen Sanktionen zwangen das Land, die eigene Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion stärker zu entwickeln.

Absolut keine Freiheit in Russland? Die außerparlamentetarische Opposition ist im Internet auf zahlreichen Video-Kanälen präsent. Russland ist vielfältiger und es gibt mehr Freiheit als es sich manch Beobachter in Deutschland vorstellen kann.

Mein Rat: Wer sich für Russland interessiert, aber die Sprache nicht kann, sollte immer mehrere Medien unterschiedlicher politischer Prägung nutzen. Nur so kann man sich vor Manipulationen schützen.