10. Oktober 2007

Gedenken an "Anja"

Es regnete in Strömen, die Stimmung war gedrückt. Im Oktober 2007, ein Jahr nach dem Tod von Anna Politkowskaja kamen 1.000 Menschen ins Zentrum von Moskau. Zum Gedenken an "Anja" - wie ihre Anhänger die Journalistin zärtlich nennen - trugen die Trauernden rote Nelken. Zu den Versammelten sprach ex-Ministerpräsident Michail Kasjanow. Zur gleichen Zeit feierten direkt vor dem Kreml 10.000 Jugendliche der Organisation "Naschi" Putins Geburtstag.

Teilen in sozialen Netzwerken
Video
Foto