2. Oktober 2007

Machtkampf zwischen den Rosenrevolutionären

Zwischen den einstigen „Rosenrevolutionären“ ist ein erbitterter Streit ausgebrochen.

Zwei Tage nachdem der ehemalige georgische Verteidigungsminister Irakli Okruaschwili dem Präsidenten Michail Saakaschwili Korruption und Mord-Pläne gegen politische Gegner vorgeworfen hatte, wurde er von der Polizei verhaftet. Ein Bericht für das Eurasisches Magazin

Teilen in sozialen Netzwerken
Im Brennpunkt
Video