19. Juni 2021

Video-Reportage über den Krieg um Berg-Karabach

Meine Video-Reportage handelt von dem, was ich im Dezember 2020, vier Wochen nach dem Krieg um Berg-Karabach, in Stepanakert, der Hauptstadt der international nicht anerkannten Republik Berg-Karabach (Arzach) gesehen und gehört habe. Zu Wort kommen Flüchtlinge, Anwohner, ein Soldat der Arzach- Streitkräfte, der Sprecher des Präsidenten von Berg-Karabach und eine armenische Dokumentarfilmerin. Politologen aus Armenien und Aserbaidschan erläutern ihre Sicht über die Ursachen für die häufigen Kriege um Berg-Karabach erklären jeweils aus ihrer Sicht die historische Entwicklung des Konflikts zwischen Aserbaidschan und Armenien. Thematisiert wird auch, warum der Westen gegen den von der Türkei unterstützten Angriff von Aserbaidschan auf Berg-Karabach nicht protestiert hat. Danke an Alle, die diesen Film unterstützt haben!

Teilen in sozialen Netzwerken
Im Brennpunkt
Video
Foto