27. August 2007

Putin und seine beiden Kronprinzen

Laut einer Umfrage würde der frühere Verteidigungsminister Sergej Iwanow die Präsidentschaftswahlen in Russland gewinnen.

Wenn in Russland jetzt Präsidentschaftswahlen wären, würde der ehemalige russische Verteidigungsminister Sergej Iwanow 37 Prozent der Stimmen bekommen, gefolgt vom Vorsitzenden des Gasprom-Direktorenrates Dimitri Medwedjew, auf den 29 Prozent der Stimmen entfallen würden. Diese Daten ermittelte das vom Kreml unabhängige Meinungsforschungsinstitut „Lewada-Zentrum“. Sächsische Zeitung

Teilen in sozialen Netzwerken
Im Brennpunkt
Video